SPD Südliche Weinstraße

Kurt Beck bloggt zur Rente mit 67 – Diskutieren Sie mit

Seit vergangenem Sommer diskutiert die südpfälzische SPD nun auch online auf ihrem Blog. Das neue Jahr leitet ein Gastbeitrag von Kurt Beck zur „Rente mit 67“ ein. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich an den Diskussionen zu beteiligen.

„Seit dem Start unseres Blogs ‚Zukunftswerkstatt Südpfalz’ hatten wir etwa 1.500 Besucherinnen und Besucher. Wir nehmen die Beiträge unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger sehr ernst und scheuen uns nicht vor lebhaften und kontroversen Diskussionen. Deshalb haben wir als neues Thema die umstrittene ‚Rente mit 67’ gewählt. Dass wir Kurt Beck als Blogger gewinnen konnten zeigt, dass unsere Debatten auch die Entscheidungsebenen der Politik erreichen“, erklärt der südpfälzische SPD-Vorsitzende Thomas Hitschler. „Unser Ziel ist es, viele Meinungen einzusammeln und am Ende einen gemeinsamen Vorschlag zur Rentendebatte zu entwickeln. Deshalb rufen wir alle Interessierten herzlich dazu auf, uns ihre Meinung zu sagen.“

Hier gehts zum Blog: blog.spd-suedpfalz.de

 
Videos der SPD Südpfalz

Die südpfälzische SPD ist auch bei Youtube und bietet Videos von Veranstaltungen und Reden, Parteitagen und Aktionen. Zu finden sind diese Videos in unserem Youtube-Kanel: http://www.youtube.com/user/spdsuedpfalz

 
BLOG: Ist Deutschland technikfeindlich?

von Wolfgang Thiel

In den letzten Wochen, seit den Demonstrationen zu Stuttgart 21 und dem Regierungsbeschluss, die Laufzeit der Atomkraftwerke zu verlängern, wird in einigen Medien aber auch von Vertretern der Schwarz-Gelben Koalition verbreitet: „Deutschland ist technikfeindlich und nicht mehr zukunftsfähig“. Wenn es um Groß-Technologien geht, wie Gentechnik, Atomtechnik, etc. oder auch um sehr große Projekte wie Stuttgart 21, bei denen die Bürger direkt oder in ihrem unmittelbaren Umfeld betroffen sind, ist es völlig klar, dass Ängste entstehen. Die Bürger denken aber auch über die Sinnhaftigkeit beim Kosten/Nutzen-Verhältnis nach, wenn es um den Einsatz ihrer Steuern geht.

WEITERLESEN UND MITDISKUTIEREN

 

M I T M A C H E N

 

 

Counter

Besucher:3
Heute:24
Online:3